Raphael Fachner      
 
   Schauspieler/ Regisseur
    Hompage
 
 
 
 
  " Ich grüble gratis!" … "und alle haben gelacht!"
 
 
 
 
 
 
 
   Infos zur Person Raphael Fachner, gebürtiger Lippstädter, gab sein Schauspieldebüt
  am Grenzlandtheater Aachen.
  Noch während der Ausbildung zum Schauspieler und Regisseur 
  adaptierte er "Die Verwandlung" von Franz Kafka und inszenierte 
  diesen Klassiker der Literatur als Zwei-Personenstück.
  Nach seinem Festengagement als Schauspieler am Aachener 
  DasDa Theater, wurde er 2013 Gründungsmitglied von 
  PHOSPHOR- THEATER, wo er nun sein kreatives Schaffen
  fortsetzt. Seit 2014 studiert er Soziale Arbeit, arbeitet ganzjährig als   
  Wichtel des Weihnachtsmannes und ist zudem als freier Regisseur
  in der Theatergruppe Aixpertentheater tätig.
 
 
 
 
  Rolle Stück Autor
 
  Person B Entweder…oder?! Jean-Claude Grumberg
 
  Lenz Lenz Georg Büchner
 
  Bruce Trotz aller Therapie Christopher Durang
 
  Muraskin Tragödie wider Willen Anton Tschechow
 
  Der Feind Die Eröffnung Peter Turrini
 
  Herr Schnuck Schnickschnack und  Jörg Isermeyer
  Schnuck auf der Jagd
  nach der Liebe
 
 
  Regie  Entweder…oder?! Jean-Claude Grumberg
  Lenz Georg Büchner
  Erreger Albert Ostermaier
  Tschechow usw… Anton Tschechow
  Die Eröffnung Peter Turrini
 
  zurück